Bäcker Gaues eröffnet Filiale in Grossburgwedel

Nach Mövenpick, Brotkörbli und Gastspielen vom Naturbackhaus und von Bäcker Engelke startet nun die Bäcker Gaues GmbH mit den unverwechselbaren Broten von Gaues im Von Alten Karree.

Nach den Erfolgen in Hamburg soll nun auch Burgwedel ein fester Anlaufpunkt für die Liebhaber des traditionellen, ehrlichen Backhandwerks werden.

Am Mittwoch den 07. Oktober 2015 ist es soweit: im Herzen Burgwedels, in der Von-Alten-Straße 21A, eröffnet Bäcker Gaues die zehnte Filiale in Norddeutschland.

In den letzten Wochen wurde in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Wurst Basar mit Hochdruck an dem Umbau des Ladengeschäftes gearbeitet. Nun erstrahlt es im neuen Ambiente.

Mit der Übernahme bietet das Team von Gaues jetzt auch in Burgwedel das gesamte Spektrum der handwerklich gefertigten Produktpalette aus der Backstube in Lachendorf bei Celle an.

Eines hat die Filiale in Burgwedel allen anderen voraus: Den morgendlichen Gast erwartet eine umfassende Frühstückskarte mit einem vielfältigen Angebot.

Gaues, der Bäcker aus Leidenschaft, produziert täglich in seiner 2014 modernisierten Backstube in Lachendorf. Traditionelles Bäckerhandwerk, puristische Zutaten, Zeit und eine gesunde Distanz gegenüber industriellen Zusatzstoffen sind das offene Geheimnis des Bäckers Gaues. Bei diesem Konzept können sich natürliche Aromen im Brot entfalten und bieten einen längst verloren geglaubten Brotgeschmack und lange Haltbarkeit des Grundnahrungsmittels.

Alle Teige werden immer frisch aus den Basisprodukten komponiert. Dazu kommt der selbst-hergestellte Natursauerteig, der maßgeblich für das feine Aroma der Brote verantwortlich ist. Ein ausgesuchter Anteil bereits gebackenen Brotes wandert fein zerkleinert wieder in den Sauerteig. So schaffen es die Röstaromen aus der Kruste als ganz natürliche Geschmacksverstärker in die Krume und sorgen so für den vollen Geschmack der Brotkreationen.

Eine robuste Brotschneidemaschine sägt sich bei Bedarf durch die kräftige Kruste, um das Gaues übliche Angebot an geschnittenen Broten für den Kunden bereit zu halten. Ob Brote im Stück oder in Scheiben, abgerechnet wird, wie üblich nach Gewicht. Jeder Kunde kann so seinen individuellen Bedarf decken und auch kleinere Haushalte oder Singles bekommen die Möglichkeit die Brotsorten nach Wunsch zu variieren.

Der anhaltende Trend zu traditionell handwerklichen Brot und Backwaren, natürlichen Rohprodukten und qualifizierten Bäckerhandwerk bestätigt die Philosophie der Bäcker Gaues GmbH nachhaltig.

Natürliche Zutaten, gekonntes Handwerk und eine gute Prise Leidenschaft ergeben so einen unvergleichlichen Brotgenuss.

Wer schon länger auf der Suche nach einem ehrlichen Brot ist, wohl möglich den Brotgeschmack aus vergangenen Kindheitserinnerungen wiedererleben will, wird bei Bäcker Gaues fündig. Jetzt eben auch in Burgwedel in der Von-Alten-Straße 21A.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bäcker Gaues Grossburgwedel

Von-Alten-Straße 21a
30938 Burgwedel
Telefon 05139 . 9835270

Mo-Fr. 07.00 - 18.30 Uhr
Sa. 07.00 - 16.00 Uhr
So. ab 08.00 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben